Wandel des Frauenbildes

Literaturgeschichte, Neue Sachlichkeit
20151124-182126.jpg

© Gerold Paul

Klausurtraining: Aufgabentyp II C

  1. Vergleichen Sie die Frauenfiguren im Hinblick auf ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Ergänzen Sie die Listen.
  2. Dem Vergleich (Aufgabentyp II C: Vergleichende Analyse von literarischen Texten) soll allerdings die Analyse passender Textauszüge vorausgehen. Sie können sich zum Beispiel auf die folgenden Textauszüge beziehen – sie dürfen als repräsentativ für die Eigenschaften der drei angeführten Frauenfiguren gelten:
    – Thomas Mann: Buddenbrooks. Verfall einer Familie. Fischer Taschenbuch Verlag: Frankfurt am Main 2010, S. 104, Z. 4–S. 105, Z. 36,
    – Joseph Roth: Hiob. Roman eines einfachen Mannes. Schöningh Verlag: Paderborn 2012, S. 60, Z. 22–S. 62, Z. 11,
    – Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen. List Taschenbuch: Berlin 2012, S. 67, Z. 1–S. 69, Z. 5.
  3. Bauen Sie die schriftliche Analyse in der Klausur wie üblich auf. Berücksichtigen Sie dabei auch die Erzählperspektive und die sprachliche Gestaltung des Textes. Schließen Sie nach der Analyse von zwei Textauszügen den Vergleich an, indem Sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Frauenfiguren beschreiben.